Dachlattenverbinder TECTUM

Technische Daten

Material: Verzinktes Stahlblech
Materialstärke: 0,75 mm
Profilgröße: Für Einlattung von 30 x 50 mm,
für Einlattung von 40 x 60 mm
Verpackungseinheit: 20 Stück
Anwendungen: Zur Verbindung von Dachlatten sowie zur Verbreiterung des Dachüberstandes zum Schutz des Außensparrens, bei vorzunehmender Fassadendämmung
Optionen: Sondergrößen möglich
Lochung: Versetzte Löcher zur Abführung von Restfeuchte der Dachlatte
Gewicht VE: 400 mm 500 mm 750 mm 1.200 mm 2.000 mm
für Lattung 30 x 50 mm ca. 18 kg ca. 23 kg ca. 35 kg ca. 57 kg ca. 92 kg
für Lattung 40 x 60 mm ca. 21 kg ca. 27 kg ca. 41 kg ca. 67 kg ca. 108 kg
Regelwerkhinweise: Regelwerk des deutschen Dachdeckerhandwerk im Bereich „Hinweise“, Holz und Holzwerkstoffe 3.1.2 + 3.1.3 oder „Handbuch Geneigtes Dach“

Produktbeschreibung

Dachlattenstöße werden oft auf einer einfachen Lattung am Kopfende vernagelt. Laut Regelwerk des ZVDH ist das so nicht zulässig. Eine absolut einfache Variante ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand die Dachlatten zu verbinden, unabhängig davon wo der Stoß gerade ist, sind die Dachlattenverbinder TECTUM.

Ferner kann man mit diesem Produkt den Ortgang, bei z. B. nachträglicher Fassadendämmung, verbreitern.

1 Produkt – 2 Funktionen:
• als Dachlattenverbinder
• als Dachlattenverlängerung

Sie möchten bestellen und haben noch Fragen zum Produkt? Klicken Sie auf „Produktbeschreibung downloaden“, laden Sie sich die detaillierten Infos herunter – und stellen Sie ihre Anfrage per Tel: +49 (0) 2931 – 93 81 63 – 0